Skip to main content

Seminare

Bestimmung von Messunsicherheiten nach GUM

bei Kalibrierungen

Themen/Theorieteil
  • DIN EN ISO 14253-1: Prüfung von Werkstücken und Messgeräten durch Messen 
  • DIN ISO 10012-1: Forderung an die Qualitätssicherung von Messmitteln
  • DIN V ENV 13005: Leitfaden zur Angabe der Unsicherheiten beim Messen
  • DKD-3: Angabe der Messunsicherheit bei Kalibrierungen Bestimmung der Messunsicherheit nach GUM

Praxisteil
  • Messunsicherheitsberechnung einer Temperatur-Messgeräte-Kalibrierung
  • Messunsicherheitsberechnung einer Messschieber- bzw. Bügelmessschrauben-Kalibrierung
  • Mögliche Messunsicherheitsberechnung, z. B. für digitale Multimeter, Stromzangen, Waagen und Differenzdruckmessgeräte


Ziele des Seminars

Erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen und neuesten Anforderungen der verschiedenen Richtlinien und Normen zum Kapitel Messunsicherheitsanalyse. Wir geben Ihnen Tipps und Anleitungen zur Umsetzung bzw. Realisierung. Durch Übungen an praktischen Beispielen vertiefen Sie Ihr Wissen zur Bestimmung der Messunsicherheiten und üben die Vorgehensweise und deren Umsetzung. Der Schwerpunkt liegt auf einer praktikablen, vereinfachten Umsetzung und nicht auf der mathematischen Beweisführung der Messunsicherheitsberechnung.


Preise 2021 (zzgl. MwSt.)

975,- CHF

 
10 % Frühbuchervorteil:
Wir gewähren 10 % Rabatt auf den kompletten Seminarpreis bei einer Anmeldung mind. 8 Wochen vor Seminarbeginn.

10 % Staffelvorteil:
Ab dem 2. Teilnehmer je Veranstaltung+Ort gewähren wir 10 % Rabatt auf den Gesamtbetrag.

Anmeldeformular

Kontaktdaten
Ich möchte folgendes Seminar buchen*
Anzahl der Teilnehmer
Teilnehmende Personen
Bitte reservieren Sie ein Zimmer für mich!
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Teilnahmebedingungen
AGBs

* Pflichtfelder

Michaela Horvathova

Seminarorganisation

Ich stehe Ihnen für alle Fragen zu unseren Seminaren sowie Rahmenprogramm und Hotelreservierung gerne zur
Verfügung.